Minimalistische Strukturflächen auf MDF

Ich habe eine Serie bestehend aus 6 Bildern auf MDF gefertigt, die minimalistisch sein sollte in ihrer Darstellung.

Blattgold sollte auch hier mit Marmormehl und Pigmenten kombiniert werden und so Flächen erschaffen, die spannend aufgebaut sind und immer wieder Neues entdecken lassen, ohne überladen oder zu ablenkend zu wirken.

Entstanden sind also 3×2 Werke in den Farbausrichtungen: rosa, blau und grün.

Mir gefallen diese reduzierten Werke sehr gut und stellen für mich Studien von Oberflächen in Verbindung mit Vergoldung dar.