Auf zu neuen Ufern: Part I

Dispersion | 80x80cm | 2022

Seit Januar habe ich mich etwas zurückgezogen und neue Arbeiten entwickelt. Es brauchte diese Ruhe, damit ich mich neuen Projekten widmen konnte. Schon vor Jahren habe ich mit Objekten experimentiert und seit 2019 verstärkt mit Bildobjekten gearbeitet. Das sind Werke, die u.a. auf Leinwand oder Holzkörper entstehen und in ihrer Machart mit Tonelementen und Gips eher als Objekt wahrgenommen werden können. Bildobjekt deswegen, weil sie an der Wand aufhängbar sind.

2019 habe ich eine Kreisserie kreiert, die mit Gips entstand.

2020 auf Rügen habe ich mich vornehmlich der Weiterführung gewidmet und mit Ton gearbeitet, siehe hier.

Und nun sind teils ganz neue Werke entstanden, sie können als Interiorobjekte verstanden werden, als an der Wand zu installierende Objekte oder Wandbilder. Ich halte diese absichtlich minimalistisch um den Fokus auf das Zentrum zu lenken.

Zu sehen sind diese neuen Werke in der Galerie der Kirche am Rockenhof in Hamburg noch bis zum 15. Mai 2022. Im Folgenden ein kleiner Auszug aus den 22 Kreisbildern:

4 Comments