Wandansichten

meiner Werke sind nicht immer leicht zu erhaschen. Entweder habe ich selbst nicht den idealen Raum dafür oder aber die Aufnahmen geben nicht das wieder, was das Originalwerk verspricht. Und nur in Ausstellungen wirkt es häufig doch abstrakter und man kann sich die Werke nicht immer im eigenen Wohnraum vorstellen.

So habe ich nun mal einige meiner aktuellsten Werke verwendet und in Onlineräumlichkeiten eingepasst 😉

Viel Spaß beim Anschauen:

4 Comments

    1. Liebe Diana, ja ich finde meine Werke auch eher in minimalistischen Räumlichkeiten gut, in solchen die einfarbig sind, und wo nicht alles kreuz und quer bunt ist (so wie bei mir 😛 )…jedenfalls finde ich bekommt man so einen kleinen Eindruck davon wie die Werke in einem Wohnraum aussehen und wirken könnten. Viele liebe Grüsse dir und noch einen schönes Wochenende. Manuela