Rügen – Wunderschöne Ostseeinsel

Hier eine erste kleine Zusammenstellung meiner Zeit Anfang des Jahres auf Rügen. Diese Zeit erscheint meilenweg entfernt zu sein und kaum war ich wieder daheim begann wenige Tage später auch gleich der Lockdown. Umso dankbarer bin ich auch jetzt und gerade im Nachhinein diese schöne und entspannte Zeit dort erinnern zu dürfen.

Wunderschöne leere Strände, wenig Menschen und eine sagenhafte Umgebung, so vielfältig und mit dem Potential immer wieder Neues zu entdecken.

4 Comments

  1. Liebe Manuela, warum ich deinen neuen Blogauftritt erst jetzt auf dem Reader auftauchen gesehen habe, weiß ich nicht! Denn ich habe schon lange darauf gewartet. Jedenfalls freue ich mich sehr, dich wieder aktiv bei WP zu sehen! Herzlichen Dank auch für deine schöne, verlockende Reisebildershow , mit der du mich noch einmal nach Rügen mitgenommen hast! Und das in einer Zeit, in der man immer noch besser daheim bleibt! Und jetzt schau ich noch nach deinenanderen neuen Beiträgen. Dir alles Gute und liebe Grüße, Petra

    1. Liebe Petra, ja ich war abgetaucht. Die aktuelle Lage mit dem Virus hatte mich etwas blockiert kann man sagen und so habe ich mich den profanen Dingen des Lebens gewidmet, die Kunst war erst mal verschüttet. Nun aber -du merkst es ja- geht es wieder so langsam los bei mir. Ich wünsch dir auch weiterhin alles Gute und danke für deinen Eintrag. Liebe Grüße Manuela