Neue Werkserie „Rocks from Sweden“ oder „Stenar från Sverige“ Teil I

Foto und Gemälde: M.Mordhorst

In meiner Auszeit in Schweden die im Juli endete, sind einige (na guuuuuut, dann eben sehr sehr viele) neue Arbeiten entstanden, die ich einfach frei, frisch und unzensiert von der „Leber“ weg habe entstehen lassen. Ohne Druck, ohne Gedanken an eine zukünftige Ausstellung wo ich sie präsentieren „müsste“. Ich habe also einfach nur für mich probiert, gemalt und neue oder alte Ideen umgesetzt.

Eine Idee war natürlich wieder einmal inspiriert von Schweden, von den Felsen und Steinen, die dort den Alltag bestimmen. Man findet sie überall: in Wäldern, an Seen, in Seen, am Meer, im Meer, in und an Mooren, im Stadtbild, in den Schären, auf privaten Grundstücken, im Grunde steht ganz Schweden auf einer riesigen Felsplatte. Das fasziniert mich seit etlichen Jahren schon und auf verschiedene Arten habe ich freilich schon längst das Thema „Steine“ mehrfach bemüht und für mich in meiner Kunst umgesetzt. Nun habe ich jedoch neue Bilder entstehen lassen, die farbig und bunt sein sollten, fröhlich, frisch – und die für mich genau D A S ausdrücken, was Schweden für MICH persönlich bedeutet.

Ich hoffe ihr habt auch Freude an den Bildern. Hier ist schon mal Teil eins zu sehen.