Grüne Auen

"Von der Höhe blick' ich nieder
Auf das weite reiche Tal,
Und mir ist, als wollten Lieder
Mir entquellen ohne Zahl..."
Ludwig Bechstein aus 'Güldne Au'

Mir schwebten Bilder vor mit saftigen Wiesen, Weite, Himmel über Grün, Heide dazwischen und hübsche grasende Schafe.

Die Intensität der Farben verliert sich hier etwas durch Mangel an Sonnenlicht und den Grüntönen der Bäume und der Wiese wo das Bild fotografiert wurde, aber man möge es sich gut ausgeleuchtet vorstellen. 😉 Ich jedenfalls bin in die changierenden Grüntöne gerade sehr verliebt.

So entstand also dieses grossformatige Werk, das ab dem 25.10.2021 im Rudolf Steiner Haus Hamburg zu sehen sein wird (bis zum 27.Februar 2022).

Grüne Auen | 100x120cm | 10/2021 | Marmormehl, Ölpigmente, Ölfarbe auf Leinwand

4 Comments