275. Jahre Kosta Boda Glasbruk

Gestern, am 6.6. feierte Kosta Boda Glasbruk sein 275. Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde das Königspaar erwartet, das ganz nonchalant, herrlich normal zu Fuß und ohne enorme Sicherheitsmaßnahmen die Runde drehte und an den Wartenden vorbeischlenderte. Es gab Musik, Tanz, Reden und eine kurze aber schmerzlos witzige Rede von Bertil Vallien, über den ich gestern berichtete (siehe hier), den ich wirklich humorig fand und der König ließ sein „Markenzeichen“ die Glaskrone in das frisch gegossene Glasschiff einsinken. Zack. Fertig. Ohne jedes weitere Tamtam. Irgendwie erfrischend.

Ãœber Grossleinwand konnte man das Geschehen beobachten. Interessant war hierbei die Frage des Königs Carl Gustav, wann er das Schiff mit heimnehmen könne. Das Glasboot braucht 3 Wochen um abzukühlen. Das ist schon enorm.

Anbei einige Impressionen des Tages.

 

P1070958_blog
Königin Silvia und König Carl Gustav schreiten an den Menschen vorbei

P1070963_blogP1070965_blogP1070968_blog

P1080022_blog

P1080038_blog
HusarenreiterInnen

P1080041_blog