Schweden Serie: Öland, No.10/10

Das Eine
 
Wie man vom Liebsten flieht,
es nicht vermögend, verzehrt zu werden und wieder und wieder erneuert,
So bin ich vom Meer geflohen.
Doch bald kommt die Zeit und ich muss dorthin zurückkehren.
Am Meer sitzend und wissend,
Dass es das einzige auf der Welt ist.
Und wie schließlich alles Leben vergeblich ist,
Wenn man allein lebt,
Ohne den Geliebten,
So weiß ich,
Dass ich diese sonnigen Tage im Wald
Und den Vogelgesang, dem ich lausche
Sofort aufgeben werde für eine sanfte Brise vom Meer.
 
(Ebba Lindqvist)

„Öland 10“, 6/2016, 20x20cm, verkäuflich

An den Trollskogen dachte ich, das Grün der Bäume, die aufragen und mich verschlungen haben. Nur der Kuckucksruf umgibt mich, sanfter Zeuge meines Besuchs, nichts durchbricht die Stille außer dem Wellengang der Ostsee. Vor mir ein Bild aus Holzwracks längst vergangener Tage und Steinen so weit das Auge reicht.