Mandala: Padma

„Padma“ entstand schon im vergangenen Jahr, allerdings sah es da noch, wie man unter dem Link sehen kann etwas anders aus.

Mir sagte es jetzt nicht mehr zu, aber die Ränder in ihren Schattierungen gefielen mir, sodass ich hier nur Blattgold einarbeiten wollte. Als ich das jedoch tat war mir danach auch noch Bergkristalle hinzuzufügen, sodass die Mitte nun auch komplett bearbeitet wurde. Als Zusatz habe ich feinstes Goldpigment über die Bergkristalle gepustet. Ein toller Effekt.

Das Bild habe ich nicht in Schweden nachgearbeitet, sondern unmittelbar nach meiner Rückkehr, sodass es nun auch in der Ausstellung zu sehen ist.

„Padma – Lotus“, 5/2016, Durchmesser 100cm, verkäuflich

verkäuflich