Mandala: Vitalis

Das Mandala Vitalis ist eines, das mich selbst an ziemliche Grenzen geführt hat. Es hat zig Lagen und war anfangs total bunt, dann wurde es blau und blauer. Auf einem Spaziergang sammelte ich Blätter ein und dachte, die könnte ich doch ggf. für das Bild verwenden. Gesagt, getan. Also in das Bild hineingearbeitet und weitere Schichten darüber gemalt, zwischenzeitlich wurde es gar ganz weiß, dann völlig silbern. Am Ende arbeitete ich die darunterliegenden Schichten wieder Stück für Stück heraus, sodass das Bild mehr Tiefe gewinnen konnte. Wie ein Wirbelsturm eroberte es mich selbst und zog mich in sich, in seine Mitte.

Vitalis wirkt nur wirklich richtig gut, wenn es richtig ausgeleuchtet wird und man auch den magentafarbenen Mittelpunkt in seinen Nuancen wirklich erkennen kann.

„Vitalis“, 5/2016, Durchmesser 90cm

Ausstellungspreis reduziert: 799€ anstatt 999€