Sneak Peak der Ausstellung im Kreismuseum

Blick in die Galerie des Ackerbürgerhauses Foto M. Mordhorst 6/2021

Am 23.6. lieferte ich die Bilder zur Ausstellung an, die vom Kreismuseum selbst aufgehängt wurden.

Zudem fand ein Pressetermin mit 2 Zeitungen statt, der wie eine Pressekonferenz anmutete. Etwas was neu ist und in Zeiten von Corona wohl vom Kreismuseum Syke so eingeführt und umgesetzt wurde. So wurde sich in einem großen und luftigen Raum eingefunden mit jeweils ca. 3 m Abstand zu allen Personen, die anwesend waren und ca. 1 Stunde lang wurden Fragen von beiden Zeitungen gestellt. Zwischendrin gab es noch ein Shooting im Ackerbürgerhaus.

Auf die Schnelle habe ich einige Fotos gemacht, wie ich die Bilder ausgepackt und bereits sortiert aufgestellt habe.

Gestern erschien schon vom Weserkurier der 1. Artikel. Kreismuseum Syke: Manuela Mordhorst stellt im Ackerbürgerhaus aus – WESER-KURIER

An dieser Stelle mein herzlicher Dank an Frau Voss für das Interesse.

Offiziell kann die Ausstellung nun ab morgen in den regulären Öffnungszeiten besucht werden. Bitte dran denken: Montag ist Ruhetag.

4 Comments

      1. Ja, das hatten wir angegeben, wo die hängen sollen und ich denke, das sind Profis, die werden das auf Linie hinkriegen 😉 Ich bin da jetzt mal optimistisch. Habe es nämlich selbst im gehängten und fertigen Zustand noch nicht betrachten können.