Diptychon: Fliederflüstern I

Mir haben es im Moment die kleinformatigen Leinwände angetan, vornehmlich im quadratischen Design. In dieser Serie geht es um Ruhe. Um relativ stille Bilder, die minimalistisch gehalten sind.

Lila ist ja in all seinen Facetten eine für mich sehr wichtige und wenn nicht sogar eine meiner Lieblingsfarbgruppen, sodass es für mich an der Zeit war, mal eine lila-pinkfarbene Serie zu malen. Allerdings waren Gedichte hier für mich der wesentliche Aspekt im Schaffensprozess.

Es ist Nacht,
und mein Herz kommt zu dir,
hält’s nicht aus,
hält’s nicht aus mehr bei mir.

Legt sich dir auf die Brust,
wie ein Stein,
sinkt hinein,
zu dem deinen hinein.

Dort erst,
dort erst kommt es zur Ruh,
liegt am Grund
seines ewigen Du.

(Christian Morgenstern)

Das hier ist dabei entstanden. Ich habe jeweils 2 Leinwände im Format 20x20cm miteinander kombiniert, Vorlage dieser Bilder boten für mich Gedichte und ruhige klassische Musik.

Bild 1+2:

FFI_coll1

Ich möchte sie gerne gemeinsam rahmen, suche jedoch derzeit nach den passenden Rahmen.

Bild 1:

FFI_coll1

FFI_coll02

Bild 2:

FFI_collage002

FFI_collage001

„Fliederflüstern I“, 6/2016, 2 mal 20x20x2cm, verkäuflich